description Festival
29.09.2021

FFF 2021: Wir sind zurück auf Tour

Nach einem Jahr Corona-bedingter Kinopause kommen wir wieder zu euch. Vom 4. bis 27. November 2021 stehen insgesamt zwölf Stopps in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz auf unserem Kalender – hier könnt ihr euch die Tickets für das Freeride Filmfestival sichern.

© Flo Gassner

Mit im Gepäck haben wir sechs Ski- und Snowboardfilme, die nur so vor Power, Powder und Action strotzen. Die aber gleichzeitig einen höchst geschmeidigen, anmutigen und verspielten Touch mitbringen: voller magischer Momente im Einklang mit der Natur, voller experimenteller Erzähltechniken und voller weltmeisterlicher Virtuosität im sportlichen wie künstlerischen Sinn.

Zurück zur Essenz

Worum geht es denn wirklich im Leben? Diese Frage tauchte in den vergangenen 19 Monaten wohl in den Köpfen von ganz vielen Menschen auf. Auch die Athlet*innen und Filmemacher*innen der Ski- und Snowboardszene hat die Pandemie zum Nachdenken gebracht und damit ihre Filmwerke inhaltlich beeinflusst. Das äußert sich auf vielfältige Weise und zeigt sich mit ganz unterschiedlichen Ansätzen. Genau diesem Trend geben wir beim Freeride Filmfestival 2021 nun eine breite Bühne.

„Wir hatten schon 2020 mit `shred@home, film@home´ ein Motto, mit dem wir filmische Reaktionen auf die plötzlichen Einschränkungen durch COVID-19 gezeigt haben. Heuer beleuchten wir das Ganze von einer anderen, optimistischeren Seite. Wir kehren mit unserem Programm also noch mehr zu den Wurzeln zurück und machen uns auf die Suche nach der Essenz des Freeridens.“

FFF-Co-Organisator Volker Hölzl
© Flo Gassner

Bei der Tour selbst werden wir wieder mit einem Rockstar-Bus unterwegs sein. Einige Rider sowie der eine oder andere Filmemacher werden uns begleiten. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden, wer wann wo dabei sein wird.

Covid-19-Regeln beachten

Beim Freeride Filmfestival gilt mindestens die 3-G Regel, an manchen Tourstopps die strengere 2-G Regel (Bitte die regionale Regel checken!). Das bedeutet, dass nur getestete, geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben. Die Besucherin / der Besucher hat diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten. Weitere Infos findet ihr hier in unserem Covid-19 Präventionskonzept.

Ähnliche Artikel

Festival
30.09.2022

„In der Schule hat man mich bei Neuschnee nicht angetroffen“

Auch wenn er nicht immer das reine Gaudischwammerl ist: Bernhard Braun zeigt mit „Sinner Fields“ den lustigsten Freeride-Film des Jahres. Im Interview erzählt er uns in perfektem Hochdeutsch-Bayerisch-Englisch-Mix, wie er auf die... Mehr
Festival
24.09.2022

„Die Leidenschaft kommt zurück. Aber mit mehr Weisheit, mit größerer Ruhe.“

Mit „Invisible Ground“ arbeiten Xavier De Le Rue und Elias Elhardt ihr Gefühl der Verantwortungslosigkeit nach tragischen Lawinenunglücken auf. In Teil 1 unserer Interviewserie erzählt der französische Snowboarder Xavier De Le... Mehr
Festival
19.09.2022

Über die Freiheit der Kunst, über Risiken und Nebenwirkungen – und über den Spaß an der Freude

Das Freeride Filmfestival (FFF) zeigt sich heuer so abwechslungsreich und vielfältig wie selten zuvor. Auf der Kino-Tour vom 4. bis 17. November 2022 durch Österreich, Deutschland und die Schweiz erwartet die Zuseherinnen und Zuseher... Mehr