Filme 2015

SALAM AZIZAM

Produktionsland, -jahr

SUI 2015

Länge

10 min

Sprache

Farsi

Untertitel

Englisch

Produktion

Cause – Cottet / Tuscher / Bissig

Regie/Kamera

Jules Guarneri

Cast

Arnaud Cottet, Sina Shamyani, Greg Tuscher, Rolf Bissig, Reza Tabatabe, Shervin Hedayatzadeh, Benoit Gonzerut, Amir Raiszadeh

Location

IRN

Durch das Projekt „We ride in Iran“ (www.werideiniran.com) lernten die Schweizer Arnaud Cottet, Ben Goncerut, Ruedi Flück und Greg Tuscher den Iraner Sina Shamyani kennen und erkundeten 2012 und 2013 mit ihm gemeinsam mit Skiern unberührte Berge rund um Teheran und die Damavand-Region.

Im Februar 2015 kommt es neuerlich zu einem Treffen mit Sina. Sina ist Skilehrer, stammt aus Teheran und lebt für seine Leidenschaft, das Skifahren. Das ist nicht einfach in den ihn umgebenden sozialen und kulturellen Verhältnissen im Iran und führt für ihn auch zu Spannungen.

„Salam Azizam“ erzählt die Geschichte eines Road Trips und einer engen Gemeinschaft von Skifahrern, die sich an ungewohntem Ort behauptet.

Cast

  • Arnaud Cottet

  • Sina Shamyani

  • Greg Tuscher

  • Rolf Bissig

  • Reza Tabatabe

  • Shervin Hedayatzadeh

  • Benoit Gonzerut

  • Amir Raiszadeh

  • Iran - Tochal

#offpistentour

Tourtermine

  • Innsbruck I

    • 07. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Metropol Kino

  • Innsbruck II

    • 08. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Metropol Kino

  • Zell am See - Kaprun

    • 09. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Burg Kaprun

  • Zürich

    • 10. Nov 2024

    18:00 Uhr
    blue Cinema Abaton

  • Stuttgart

    • 11. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Gloria Kino

  • Düsseldorf

    • 11. Nov 2024

    21:00 Uhr
    Atelier

  • Ratzeburg

    • 12. Nov 2024

    18:30 Uhr
    Burgtheater Ratzeburg

  • München

    • 12. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Mathäser Filmpalast

  • Lenzing

    • 12. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Lichtspiele Lenzing

  • Freistadt

    • 12. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Kino Freistadt

  • Frankfurt / Main

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Kino Harmonie Frankfurt

  • Dresden

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Zentralkino Dresden

  • Bozen

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Filmclub

  • Hallein / Salzburg

    • 13. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Stadtkino Hallein

  • Berlin / Cha

    • 13. Nov 2024

    20:00 Uhr
    filmkunst 66

  • Bruneck

    • 13. Nov 2024

    20:00 Uhr
    UFO Bruneck

  • Graz

    • 13. Nov 2024

    20:30 Uhr
    KIZ RoyalKino

  • Linz

    • 13. Nov 2024

    20:30 Uhr
    City Kino Linz

  • Wien

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Gartenbaukino

  • Villach

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Stadtkino Villach

  • Aachen

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Apollo Kino

  • Feldkirch

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    GUK Feldkirch

  • Kleinmachnow

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Neue Kammerspiele

  • Brixen

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Kulturzentrum Astra

  • Wels

    • 14. Nov 2024

    20:15 Uhr
    Programmkino Wels

  • St. Pölten

    • 15. Nov 2024

    21:30 Uhr
    Cinema Paradiso St. Pölten

  • Baden

    • 17. Nov 2024

    11:00 Uhr
    Cinema Paradiso Baden

  • Saarbrücken

    • 17. Nov 2024

    18:00 Uhr
    Camera zwo

  • Köln

    • 18. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Cinenova

  • Jena

    • 18. Nov 2024

    20:15 Uhr
    Kino am Markt

  • Weingarten

    • 20. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Kulturzentrum Linse

  • Ulm

    • 21. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Obscura

  • Gröbming

    • 21. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Kino Gröbming

  • Utrecht

    • 27. Nov 2024

    21:00 Uhr
    Louis Hartlooper Complex

  • Salzburg

    • 12. Dec 2024

    20:00 Uhr
    Das Kino Salzburg

  • Schlanders

    • 03. Jan 2025

    19:00 Uhr
    Basis Vinschgau