description Festival
09.11.2021

Hopp Schwiiz! Das war zweimal top

Bei den FFF-Stopps in Zürich und Engelberg (Fotos siehe unten) war viel lokale Prominenz dabei. Die beiden Westschweizer Freerider und Filmhelden Yann Rausis („From Source“) und Laurent De Martin („Simply“). Dazu Marco Tribelhorn mit seinem Movie „Na Vida de Nëi“ über Freeride-Weltmeisterin Arianna Tricomi. Und Fotograf Ruedi Flück war auch dabei.

Zürich (blue Cinema Abaton)

Engelberg (Kursaal)

Ähnliche Artikel

Festival
17.12.2021

Smoothe Show, feinste Filme: Danke an alle!

Die zweite Worldwide Show des Freeride Filmfestivals war so ein lässiger Abend. Mit fünf tollen Filmen, leiwanden Interviewgästen und einem spannenden Panel zum Thema "Skigebietserweiterungen". Wir danken allen, die mitgeholfen haben -... Mehr
Festival
15.12.2021

Worldwide Show: Gewinnen leicht gemacht

Unsere Worldwide Show bietet am 16. Dezember nicht nur ein spannendes, unterhaltsames Filmprogramm. Auch die exklusiven Preise, die wir online verlosen, können sich sehen lassen. https://vimeo.com/640954940 Jeder kann... Mehr
Festival
03.12.2021

Macht euch bereit für die FFF Worldwide Show am 16.12.2021

Wir werden es wieder tun! Nachdem unser erster Live-Stream-Event im Dezember 2020 so ein grandioser Erfolg war, gehen wir auch wieder mit der FFF Worldwide Show global. Start ist am 16. Dezember 2021 um 19 Uhr (MEZ). Die Tickets gibt es... Mehr