FFF 2024

Der Startschuss zur Submission ist gefallen und die Termine für die FFF PRIME TOUR sind fixiert. Freu dich auf ein spannendes Programm, das wir ab September für dich bereithalten. Bis bald!

#offpisteontour

FFF PRIME TOUR 2024

  • Innsbruck I

    • 07. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Metropol Kino

  • Innsbruck II

    • 08. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Metropol Kino

  • Zell am See - Kaprun

    • 09. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Burg Kaprun

  • Zürich

    • 10. Nov 2024

    18:00 Uhr
    blue Cinema Abaton

  • Stuttgart

    • 11. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Gloria Kino

  • München

    • 12. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Mathäser Filmpalast

  • Hallein / Salzburg

    • 13. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Stadtkino Hallein

  • Wien

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Gartenbaukino

FFF CINEMA EDITION 2024

Wir bringen euch unser komplettes Filmprogramm mit „On Screen“ Moderation zu einem megafairen Preis und 105 Minuten kompakter Freeride-Emotion in Eure Kinos. Die ersten Termine für November sind fixiert. Viele weitere werden folgen.

Österreich

  • Lenzing

    • 12. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Lichtspiele Lenzing

  • Freistadt

    • 12. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Kino Freistadt

  • Graz

    • 13. Nov 2024

    20:30 Uhr
    KIZ RoyalKino

  • Linz

    • 13. Nov 2024

    20:30 Uhr
    City Kino Linz

  • Villach

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Stadtkino Villach

  • Feldkirch

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    GUK Feldkirch

  • Wels

    • 14. Nov 2024

    20:15 Uhr
    Programmkino Wels

  • St. Pölten

    • 15. Nov 2024

    21:30 Uhr
    Cinema Paradiso St. Pölten

  • Baden

    • 17. Nov 2024

    11:00 Uhr
    Cinema Paradiso Baden

  • Gröbming

    • 21. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Kino Gröbming

  • Salzburg

    • 12. Dez 2024

    20:00 Uhr
    Das Kino Salzburg

Deutschland

  • Düsseldorf

    • 11. Nov 2024

    21:00 Uhr
    Atelier

  • Ratzeburg

    • 12. Nov 2024

    18:30 Uhr
    Burgtheater Ratzeburg

  • Frankfurt / Main

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Kino Harmonie Frankfurt

  • Dresden

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Zentralkino Dresden

  • Berlin / Cha

    • 13. Nov 2024

    20:00 Uhr
    filmkunst 66

  • Aachen

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Apollo Kino

  • Kleinmachnow

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Neue Kammerspiele

  • Saarbrücken

    • 17. Nov 2024

    18:00 Uhr
    Camera zwo

  • Köln

    • 18. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Cinenova

  • Jena

    • 18. Nov 2024

    20:15 Uhr
    Kino am Markt

  • Weingarten

    • 20. Nov 2024

    19:00 Uhr
    Kulturzentrum Linse

  • Ulm

    • 21. Nov 2024

    19:30 Uhr
    Obscura

Italien

  • Bozen

    • 12. Nov 2024

    20:30 Uhr
    Filmclub

  • Bruneck

    • 13. Nov 2024

    20:00 Uhr
    UFO Bruneck

  • Brixen

    • 14. Nov 2024

    20:00 Uhr
    Kulturzentrum Astra

  • Schlanders

    • 03. Jan 2025

    19:00 Uhr
    Basis Vinschgau

Niederlande

  • Utrecht

    • 27. Nov 2024

    21:00 Uhr
    Louis Hartlooper Complex

Die besten Fotos aus 15 Jahren FFF Geschichte

  • © Marco Tribelhorn / Freeride Filmfestival

  • © Marco Tribelhorn / Freeride Filmfestival

  • © Marco Tribelhorn / Freeride Filmfestival

  • © Marco Tribelhorn / Freeride Filmfestival

  • © Andre Costa / Freeride Filmfestival

  • © Andre Costa / Freeride Filmfestival

  • © Andre Costa / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Flo Gassner / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

  • © Simon Rainer / Freeride Filmfestival

Reviews

OFFICIAL TRAILER FFF 2023

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Filme 2023

  • Trailer

    01
    /
    011
    movie

    THE BLONDES – HOW DID WE GET HERE?

    An Adventure through Friendship, Skiing & Life Janelle Yip, Emily Childs (beide CAN) und Tonje Kvivik (NOR) nennen sich „The Blondes“ und kennen nur ein Gas: Vollgas. Sie liefern die fettesten Lines und die härteste Freeride-Action, die je von Frauen in einem Film zu sehen war – sowohl technisch als...
  • Trailer

    02
    /
    011
    movie

    LEFT RIGHT

    A Film About Turning Ein unerwarteter Snowboard-Film, in dem es „nur“ ums Kurvenfahren geht und niemand den Boden verlässt. Doch Samuel McMahon inszeniert das Thema so grandios, dass einem der Atem stockt. Auf der Suche nach dem perfekten Turn stößt der Filmemacher sowohl auf traumhafte Orte – von den...
  • Trailer

    03
    /
    011
    movie

    CYCLES

    Ein Film über die Kraft, die im weiblichen Zyklus liegt Wie gehen Sportlerinnen mit ihrem Menstruationszyklus um und wie wirkt er sich auf ihre Leistungsfähigkeit aus? Johanna Brunner und Anjuna Hartmann gehen mit ihrem ebenso experimentellen wie actiongeladenen Filmprojekt „Cycles“ noch einen Schritt...
  • Trailer

    04
    /
    011
    movie

    22 HØURS – Arctic Dreamlines

    Nördlich des Polarkreises: Jede Minute zählt Die Südtiroler Weger-Brüder lieben Herausforderungen. Und Abwechslung: Beide waren Weltklasse-Kajakfahrer, Matthias als Teil des österreichischen Nationalteams, sein jüngerer Bruder Jakob war für Italien ein Medaillengarant. Darüber hinaus sind die beiden aber...
  • Trailer

    05
    /
    011
    movie

    PURITY

    A Snowmads Meditation on the Art of Experiencing Nature Anders als frühere Snowmads-Produktionen („Kastanistan“ 2022 oder „Ya Mas – Snowmads in Greece“ 2017) beschreibt „Purity“ keine geografischen Abenteuerreisen. Stattdessen nehmen uns Gabriel Indrist, Teil der Snowmads-Crew, und Regisseur Lukas...
  • Trailer

    06
    /
    011
    movie

    PROJECTION

    Eine Reise in die Vergangenheit oder vielleicht Zukunft „Lost Places“-Stimmung de luxe in bester Arthouse-Manier: Ein Team aus Skifahrern und Snowboardern macht sich mit Schaufeln und Kameras auf zu Ruinen des alpinen Wintersports. Sie entdecken die Architektur und Infrastruktur verlassener Skigebiete und die...
  • Trailer

    07
    /
    011
    movie

    DIDI

    A 100% Female Expedition with Marion Haerty Not all mountains are created equal. But those who live, work and play in them are. Home to the world’s highest peaks, Nepal is at the forefront of mountaineering but in other ways it lags behind. Women are still subject to archaic traditions including forced...
  • Trailer

    08
    /
    011
    movie

    WALK THE WALK

    A 100% Foot-Powered Freeskiing Experience Ski-touring, the act of ascending a mountain with the aim to ski down it, has been around for as long as skiing itself. Some see it as a workout, some as a way of enjoying a better lunchview. Others have discovered the potential to find untouched snow far from the lift...
  • Trailer

    09
    /
    011
    movie

    CON ARTIST

    A 100% Foot-Powered Freeskiing Experience An Experimental Short Film featuring three female freeskiers, where frayed reality and the subconscious mind become one in a heist for...
  • Trailer

    010
    /
    011
    movie

    THE ART OF RECREATION

    A Visual & Riding Experience After devoting years of their lives to freeskiing, LDM and Sampo felt the need to redefine their vision of what free-skiing means to them. The technical side of the ‘sport’ has reached the point where many everyday skiers no longer identify with the activity, creating a...
  • Trailer

    011
    /
    011
    movie

    MILIEU

    A Transsibirian Panorama Through Freeriding This film is a community project. Purely made by friends and friends of friends. All non professionals. Working on a voluntary basis. For the joy of creating something together. The film itself deals with the ever changing milieu throughout a trip by train through...